Informationsblatt Vorsorgemaßnahmen und Schutz-Hygieneregeln für Veranstaltungen des Topolino Figurentheaters in der Musikschule Neu-Ulm, Gartenstraße 13

Stand: 29.08.2022

• In der Spielsaison 2022/23 bietet das Topolino Figurentheater ausschließlich Stücke mit seiner Marionettenbühne an. Zuschauer und Spieler sind durch den Frontvorhang voneinander getrennt, wodurch ein bestmöglicher Schutz vor einer etwaigen Ansteckung gewährt wird.

Die Maßnahmenregelungen sind noch nicht vollständig geklärt, da diese von den jeweiligen Bundesländern festgelegt werden. Vorrausichtlich gilt aber...

Maskenpflicht für alle Besucher deren letzte Impfung länger als 3 Monate zurückliegt und die keinen aktuellen negativen Test vorweisen können.                (FFP-2 Maske für Erwachsene, Kinder ab 6 Jahren eine Mund-Nasen-Bedeckung auch an ihrem zugewiesenen Platz .)

• In allen Räumlichkeiten, einschließlich der sanitären Einrichtungen besteht Maskenpflicht. 

• Ausgenommen von dieser Pflicht sind Personen denen aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht möglich oder zumutbar ist.

• Auch Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies nachweisen (ärztliches Attest im Original, mit vollständigem Namen und Geburtsdatum) benötigen einen aktuellen negativen Testnachweis (negativer Antigen-Schnelltest, max. 24 Stunden alt, ist ausreichend)

• Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind vom Tragen einer Maske und vom Erfordernis des Nachweises eines negativen Testergebnisses ausgenommen. 

• Geimpfte bzw. genesene Personen haben vor dem Einlass an unserer Kasse einen Impfnachweis bzw. einen Genesenennachweis im Sinne der SchAusnahmV  vorzulegen.

• Vom Besuch einer Aufführung ausgeschlossen sind Personen die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen.

 Nicht notwendig!                                                                                                                           • Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich infizierten COVID-19-Falles zu ermöglichen ist es notwendig, eine Dokumentation mit Namen und Adresse und Erreichbarkeit (Telefon, Email,) einer Person je Haushalt zu führen.                                                                                                                                            Eine Dokumentation der Daten erfolgt nur wenn dies vom Gesetzgeber ausdrücklich zum gegenwärtigen Zeitpunkt vorgegeben ist.

Eine Übermittlung dieser Informationen darf ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung auf Aufforderung und gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen. Die Daten werden nach Ablauf eines Monats vernichtet. Datenschutzrechtliche Informationen gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679.


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.